Prof. Dr. Thomas Junker

 

 

 

Foto: Evelin Frerk
  • Geschichte der Biologie
  • Geschichte der Evolutionstheorie und der Anthropologie
  • Evolution des Menschen
  • Evolutionäre Psychologie

 

 

 

 

 

 

   

Thomas Junker lehrt Geschichte der Biowissenschaften an der Universität Tübingen. Von 1992-1995 war er Mitherausgeber von Darwins Briefwechsel in Cambridge (England). Er hat zahlreiche Bücher und Artikel zur Geschichte und Theorie der Evolutionsbiologie und Anthropologie veröffentlicht. In den aktuellen wissenschaftlichen und weltanschaulichen Kontroversen hat er sich öffentlichkeitswirksam und engagiert für die Vermittlung evolutionsbiologischer Kenntnisse eingesetzt.

 

Email an Thomas Junker

  

 

 

Neuerscheinung

 

 

Thomas Junker.

Die Evolution der Phantasie

Wie der Mensch zum Künstler wurde

Stuttgart: S. Hirzel, 2013.

ISBN 978-3-7776-2180-7

21 Abb., 235 Seiten

€ 24,90  

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen:
  Evolution der Phantasie
 

 

 

 

   

 

 

 

 

 

 

 

   


 

Aktuelle Publikationen (Auswahl)

 

 



Thomas Junker.

Die 101 wichtigsten Fragen: Evolution.

Beck‘sche Reihe, 7033.

München: C. H. Beck, 2011.

ISBN 978-3406622021,

9 Abb., 160 Seiten

€ 9.95

 

 

 

 

 

   

 

Ergänzende Literatur

 

 

 

  

 

 

 

Thomas Junker & Sabine Paul.

Der Darwin-Code: Die Evolution erklärt unser Leben.

München: C. H. Beck Verlag, 2009.

2., korr. Aufl. 2009.

[3. Aufl.] Beck’sche Reihe, 2010.

 

 

 

 

 

 Website: www.darwin-code.de 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

Thomas Junker.

Der Darwinismus-Streit in der deutschen Botanik:
Evolution, Wissenschaftstheorie und Weltanschauung im 19. Jahrhundert
.

 

2., korrigierte und ergänzte Auflage.

Norderstedt: Books on Demand, 2011.

ISBN 978-3-8423-1321-7.

Paperback, 135 Abb., 456 Seiten,

€ 29.90

 

 

 

 

 

 

 

     

 

 

www.thomas-junker-evolution.de.